DILEX-BWS

DILEX-BWS - Fahrbahnkompensatoren

Neu

Dehnungsfugenprofil für Keramikböden mit harten Kunststoffseitenelementen. Die obere Bewegungszone ist 5 mm weicher CPE.

Mehr Infos

13,03 €

  • seur-banner-003-295x.jpg

WARUM UNS WÄHLEN?

KOSTENLOSER VERSAND
Kostenlose Versandkosten für Bestellungen über 100 €. Gültig für Spanien *, Andorra und Portugal *. (* Nur Halbinsel)

VERSAND IN 48-72 STUNDEN
Wir versenden in ganz Europa. Bestellungen, die tagsüber eingehen, werden in der Regel am nächsten Tag versandt und nach Versendung innerhalb von 48 bis 72 Stunden auf der Halbinsel ausgeliefert. (Werktage von Montag bis Freitag)

MEHR ALS 20 JAHRE ERFAHRUNG
Wir beraten und lösen Ihre Zweifel vor, während und nach dem Kauf, damit Sie Ihr Produkt erraten und genießen können.

MIT VERTRAUEN KAUFEN
100% sicher und geschützt, können Sie mit Karte, Paypal und Überweisung bezahlen.

ZUFRIEDENHEITSGARANTIE
Sie haben 15 Tage Zeit, Ihren Kauf zurückzugeben, wenn Sie nicht vollständig zufrieden sind, und 2 Jahre Garantie auf alle unsere Produkte.

Vorschau der Versandkosten

Vorgefertigtes Bewegungsfugenprofil aus Kunststoff zum Einbau in Fliesenbeläge. Die seitlichen trapezförmig gelochten Befestigungswinkel aus Hart-PVC-Regenerat werden unter den Fliesen im Fliesenkleber verankert und leiten auftretende Bewegungen in die Bewegungszone weiter.

Es werden Druck-, Zug- und Höhenbewegungen aufgenommen. Die Bewegungszone und Sichtfläche, bestehend aus Weich- CPE, ist nur 5 mm breit und entspricht optisch etwa der Breite der übrigen Mörtelfugen.

Die relativ geringe Breite der Bewegungszone ermöglicht eine entsprechend geringe Bewegungsaufnahme, die je nach objektbezogener Anforderung zu beachten ist. Schlüter-DILEX-BWS eignet sich besonders gut als Bewegungsfuge in Fliesenbelägen über Schlüter-DITRA 25.

Sind stärkere Bewegungen der Belagskonstruktion zu erwarten, empfehlen wir den Einbau von Schlüter-DILEX-BWB (Bewegungszone 10 mm). Schlüter-DILEX-BWS ist neben dem Einsatz in Wohnbereichen auch zu verwenden in mittleren Bean spruchungsbereichen, wie z.B. Büro- oder Verkaufsräumen. Ebenso sind die Profile für den Außeneinsatz geeignet.

Dehnungsfugen für Keramikböden DILEX-BWS

Material

Schlüter-DILEX-BWS besteht aus einer Material kombination mit trapezförmig gelochten Befestigungs winkeln aus Hart-PVC Regenerat und einer unteren und oberen Verbindung als Bewegungszone aus CPE Weichkunststoff.

Materialeigenschaften und Einsatzgebiete:

Das Profil ist gegen die üblicherweise bei Fliesenbelägen anfallenden chemischen Belastungen beständig sowie pilz- und bakterienresistent eingestellt.

Die Verwendbarkeit des vorgesehenen Materialtyps ist in besonderen Einzelfällen je nach zu erwartenden chemischen, mechanischen oder sonstigen Belastungen zu klären. Die CPE-Dehnzonen des Profils sind UV-beständig und frei von Weichmachern. Schlüter-DILEX-BWS wird als Bewegungsfuge zur Feldaufteilung von Fliesenbelägen im Dünnbettverfahren eingesetzt. Bewegungsfugen aus dem Untergrund müssen deckungsgleich übernommen werden. Die Profile sind nicht für die Verwendung über Bauwerkstrennfugen geeignet.

Verarbeitung

  1. Schlüter-DILEX-BWS entsprechend der Fliesen stärke auswählen.
  2. Dort, wo das Profil verlegt werden soll, Fliesenkleber mit einer Zahnkelle auftragen.
  3. Schlüter-DILEX-BWS mit dem trapezförmig gelochten Be festi gungs schenkel in das Kleberbett eindrücken und ausrichten. Bewegungsfugen aus dem Untergrund müssen deckungsgleich über nommen wer den.
  4. Den trapezgelochten Befestigungsschenkel mit Fliesen kleber vollflächig überspachteln.
  5. Die anschließenden Fliesen fest eindrücken und so ausrichten, dass die Profil oberkante bündig mit der Fliese abschließt (Profil darf nicht höher stehen als die Belagsoberfläche, eher bis 1 mm niedriger). Die Fliesen müssen im Profilbereich vollsatt verlegt werden.
  6. Eine Fuge von ca. 2 mm zum Profil freilassen.
  7. Fugenraum von Fliesen zum Profil vollständig mit Fugmörtel ausfüllen.

Da ein zementäres Fugmaterial keine an dauern de Haftung zu Kunststoffmaterialien eingeht, kann ein Abriss der Fuge zum Profil nicht ausgeschlossen werden.

Hinweise

Schlüter-DILEX-BWS ist pilz- und bakterienresistent eingestellt und bedarf keiner besonderen Pflege oder Wartung. Die Reinigung erfolgt im Zuge der Reinigung des Fliesenbelages mit handelsüblichen Haushaltsreinigern.

Zur Zeit keine Kundenrezensionen vorhanden.

Eine Rezension schreiben

DILEX-BWS - Fahrbahnkompensatoren

DILEX-BWS - Fahrbahnkompensatoren

Dehnungsfugenprofil für Keramikböden mit harten Kunststoffseitenelementen. Die obere Bewegungszone ist 5 mm weicher CPE.