Novolistel 3 Inox - Listelo de acero inoxidable

Novolistel 3 Inox - Eckprofil aus Edelstahl

Neu

Quadratisches Profil aus Edelstahl AISI304, das unter anderem als dekoratives Listello, Pflastertrenner oder Treppenstufen verwendet werden kann. Dekorativer Rand mit einfacher Installation während des Fliesenlegens.

Mehr Infos

45,95 €

  • seur-banner-003-295x.jpg

WARUM UNS WÄHLEN?

KOSTENLOSER VERSAND
Kostenlose Versandkosten für Bestellungen über 100 €. Gültig für Spanien *, Andorra und Portugal *. (* Nur Halbinsel)

VERSAND IN 48-72 STUNDEN
Wir versenden in ganz Europa. Bestellungen, die tagsüber eingehen, werden in der Regel am nächsten Tag versandt und nach Versendung innerhalb von 48 bis 72 Stunden auf der Halbinsel ausgeliefert. (Werktage von Montag bis Freitag)

MEHR ALS 20 JAHRE ERFAHRUNG
Wir beraten und lösen Ihre Zweifel vor, während und nach dem Kauf, damit Sie Ihr Produkt erraten und genießen können.

MIT VERTRAUEN KAUFEN
100% sicher und geschützt, können Sie mit Karte, Paypal und Überweisung bezahlen.

ZUFRIEDENHEITSGARANTIE
Sie haben 15 Tage Zeit, Ihren Kauf zurückzugeben, wenn Sie nicht vollständig zufrieden sind, und 2 Jahre Garantie auf alle unsere Produkte.

Vorschau der Versandkosten

Quadratisches Profil aus Edelstahl AISI304, das unter anderem als dekoratives Listello, Pflastertrenner oder Treppenstufen verwendet werden kann. Dekorativer Rand der einfachen Verlegung während der Fliesen, schützt die Kanten in Keramikinstallationen.

Dekoratives Profil in hochwertigen Hochglanz- und gebürsteten Ausführungen sowie in exklusiven Farbbereichen wie der Futura-Reihe erhältlich.

Dank seines speziellen Designs kann es verwendet werden als:

  • Dekoratives Profil, sowohl horizontal als auch vertikal.
  • Eckstoßplatte.
  • Pflastertrenner oder Übergang.
  • Treppenstufen.
  • Dekorativer Rahmen.
  • Keramikoberfläche.
  • Tischplatte.

Eckprofil aus Edelstahl oder Ecken Modell Novolistel 3 Inox

Allgemeine Eigenschaften

  • a = 10 mm
  • h = 8, 10, 12 und 15 mm

Anwendungen

Novolistel 3 ist ein sehr vielseitiges Profil, das platziert werden kann als: dekoratives Listello, Kantenschutz, Pflastertrenner, Stufe, Oberfläche (Arbeitsplatten, mittlere Höhe ...)

Technische Eigenschaften und Prüfungen

  • Legierung: Edelstahl AISI 304
  • Korrosionsbeständigkeit: Salzsprühkammertest + 504 Stunden ohne Variation / UNE 112017: 92
  • Feuerwiderstand: M0 (UNE 23-727-90) / UNE 23-727-90

Materialien

Edelstahl

Novolistel 3 Edelstahl ist ein Profil aus Edelstahl AISI-304. Alle verwendeten Materialchargen werden einem chemischen Zusammensetzungstest unterzogen, um festzustellen, ob sie der Legierungsspezifikation entsprechen. Edelstahl wurde auch auf Korrosionsbeständigkeit getestet und über 500 Stunden ausgesetzt, ohne Anzeichen von Korrosion zu zeigen. Edelstahl ist ein hochbeständiges und haltbares Material mit einem hervorragenden Aussehen der Oberfläche, das sich mit der Zeit nicht verschlechtert. der Zeit. Das verfügbare Finish ist hochglänzend. Alle Oberflächen sind glatt und leicht porös, was die Installationshygiene erleichtert.

Zamak

Die ergänzenden Stücke von Novolistel 3 bestehen aus Zamak. Zamak ist eine Nichteisen-Zinklegierung mit Aluminium, Magnesium und Kupfer (UNE EN 1774). Es ist zäh, hat eine hohe Härte, eine große mechanische Beständigkeit und eine ausgezeichnete plastische Verformbarkeit. Die darauf aufgetragene Oberfläche schützt es und ähnelt der von Novolistel 3.

Platzierung

Als dekoratives Profil

  1. Verteilen Sie reichlich Klebematerial auf der zu verfliesenden und glatten Oberfläche auf der ungefähren Höhe, auf der Sie das Listel platzieren möchten.
  2. Legen Sie die Kacheln an die Enden der nächsten Reihe und richten Sie sie an den vorherigen aus. Positionieren Sie dann das ausgerichtete Profil, indem Sie den Befestigungsflügel zwischen der Wand und den Fliesen einbetten. Achten Sie dabei darauf, dass das Greifmaterial durch die Matrizen des Befestigungsflügels läuft.
  3. Legen Sie die restlichen Fliesen vorsichtig zusammen und drücken Sie sie für eine optimale Haftung.
  4. Fliesen Sie die Wand unter dem Profil weiter auf die gewünschte Höhe.
  5. Zum Schluss überschüssiges Material abwischen und trocknen lassen.

Wie ich singe

  1. Verkleiden Sie eine der Wände, bis Sie die Verbindungskante erreichen. Verteilen Sie reichlich Greifmaterial auf der Oberfläche, auf der das Profil platziert werden soll.
  2. Positionieren Sie das Profil so, dass es mit der Wandkante und der Verkleidung ausgerichtet ist, und drücken Sie so, dass das Klebematerial durch die Befestigungsflügelwerkzeuge läuft.
  3. Legen Sie die Fliesen auf den Befestigungsflügel und drücken Sie für eine optimale Haftung.
  4. Fahren Sie mit der Beschichtung fort.
  5. Zum Schluss das überschüssige Material reinigen, ggf. den Schutzfilm entfernen und trocknen lassen.

Als Pflastertrenner

  1. Verteilen Sie reichlich Greifmaterial auf der Oberfläche, auf der Sie den Bodenbelag verlegen möchten.
  2. Platzieren Sie dann das Profil und drücken Sie es so, dass das Greifmaterial durch die Befestigungsflügelmatrizen läuft.
  3. Legen Sie eine Fliese auf den Profilbefestigungsflügel und drücken Sie für einen optimalen Kontakt mit dem Klebematerial.
  4. Wiederholen Sie den Vorgang, indem Sie Fliesen auf beiden Seiten des Profils platzieren, bis die Installation abgeschlossen ist.
  5. Zum Schluss das überschüssige Material reinigen, den Schutzfilm entfernen und trocknen lassen.

Als Tritt- oder Arbeitsplatte

  1. Verteilen Sie viel Griffmaterial auf der Steigrohroberfläche.
  2. Legen Sie die Fliese auf den Riser und drücken Sie für eine optimale Haftung.
  3. Verteilen Sie anschließend viel Greifmaterial auf dem Profilprofil und richten Sie das Profil so auf dem Profilscheitelpunkt aus, dass es auf dem Riser aufliegt (Überhang nicht zulassen, da der Hebeleffekt das Profil und die Fliesen abreißen kann).
  4. Drücken Sie, damit das Greifmaterial durch die Fixierflügelmatrizen läuft.
  5. Legen Sie die Fliese auf die Lauffläche der Stufe, richten Sie sie am Profil aus und sorgen Sie für eine optimale Haftung6. Zum Schluss das überschüssige Material reinigen, ggf. den Schutzfilm entfernen und trocknen lassen.

Reinigung und Wartung

Das Reinigen des Materials unmittelbar nach der Installation ist wichtig, um zu verhindern, dass Mörtel-, Zement- oder Eisenpartikelreste von Scheuerschwämmen oder Werkzeugen Korrosionsgruben verursachen.

Für Innenanwendungen können Sie Geschirrspülmittel, Reinigungsmittel oder Flüssigseife verwenden, um Schmutz und mögliche Fingerabdrücke zu entfernen, die markiert wurden. Für Hochglanzlacke können Sie einen Glasreiniger verwenden. Es gibt spezielle Edelstahlreiniger auf dem Markt, die es reinigen und das Auftreten möglicher Flecken reduzieren. Wenn Sie den Edelstahl reinigen, müssen Sie ihn gut ausspülen und vollständig trocknen, um ein Anlaufen zu vermeiden.

Stahlwolle oder ähnliche Produkte werden nicht empfohlen, da sie die Oberfläche zerkratzen und Korrosion verursachen können. Seien Sie besonders vorsichtig bei der Verwendung von Materialien, die Chloride enthalten, da diese kontraindiziert sind, da sie Oxidation verursachen. Salzsäure- oder Eisenprodukte bei längerem Kontakt werden ebenfalls nicht empfohlen. Verwenden Sie niemals gewöhnliche Stahlreiniger für Edelstahl.

Zur Zeit keine Kundenrezensionen vorhanden.

Eine Rezension schreiben

Novolistel 3 Inox - Eckprofil aus Edelstahl

Novolistel 3 Inox - Eckprofil aus Edelstahl

Quadratisches Profil aus Edelstahl AISI304, das unter anderem als dekoratives Listello, Pflastertrenner oder Treppenstufen verwendet werden kann. Dekorativer Rand mit einfacher Installation während des Fliesenlegens.