Junta Estructural Basica 20 mm barras 2,5 m

Novojunta Pro Aluminium - Strukturelle Dehnungsfuge

Neu

Profil für strukturelle Dehnungsfuge oder Bewegung von Aluminium und Synthesekautschuk 20,35 und 50 mm hoch, um Strukturdehnung aufzunehmen.

Mehr Infos

156,01 €

  • seur-banner-003-295x.jpg

WARUM UNS WÄHLEN?

KOSTENLOSER VERSAND
Kostenlose Versandkosten für Bestellungen über 100 €. Gültig für Spanien *, Andorra und Portugal *. (* Nur Halbinsel)

VERSAND IN 48-72 STUNDEN
Wir versenden in ganz Europa. Bestellungen, die tagsüber eingehen, werden in der Regel am nächsten Tag versandt und nach Versendung innerhalb von 48 bis 72 Stunden auf der Halbinsel ausgeliefert. (Werktage von Montag bis Freitag)

MEHR ALS 20 JAHRE ERFAHRUNG
Wir beraten und lösen Ihre Zweifel vor, während und nach dem Kauf, damit Sie Ihr Produkt erraten und genießen können.

MIT VERTRAUEN KAUFEN
100% sicher und geschützt, können Sie mit Karte, Paypal und Überweisung bezahlen.

ZUFRIEDENHEITSGARANTIE
Sie haben 15 Tage Zeit, Ihren Kauf zurückzugeben, wenn Sie nicht vollständig zufrieden sind, und 2 Jahre Garantie auf alle unsere Produkte.

Vorschau der Versandkosten

Strukturelles Fugenprofil, bestehend aus zwei Profilen aus Aluminium und einem zentralen Körper aus hochwertigem EPDM, der die Fuge sauber und ästhetisch verbirgt.

Es absorbiert Verformungen und geometrische Schwankungen in 3 Achsen. Dieses Profil weist die geeigneteren technischen Merkmale auf, wie z. B.: Beständigkeit gegen leichten und mittleren Verkehr, Maßbewegungen zum Schutz von Strukturelementen, Dichtheit, Abriebfestigkeit, Feuerbeständigkeit, Haltbarkeit oder Rutschfestigkeit.

Dank der in verschiedenen Höhen kombinierbaren Seitenteile kann es zwischen zwei Fliesen unterschiedlicher Dicke verlegt werden. Es wird vormontiert geliefert, für eine einfache Installation und mit einer Schutzfolie auf der Oberfläche. Weitere Informationen finden Sie in der Technischen Datei.

Erhältlich in matt silbernem Aluminium und schwarzem Gummi.

Aluminium-Dehnungsfuge von 20,35 und 50 mm Höhe

Gelenke bis 30 mm breit

Material Fugenbreite (a)Sichtbare Breite (b)Totale Breite (c)Höhe (h)Verpackung 
Aluminum + Rubber EPDM30 mm.34 mm.87 mm.20 mm.6 ud.
130 mm.35 mm.2 ud.
130 mm.50 mm.

 

Gelenke bis 40 mm breit

Material Fugenbreite (a)Sichtbare Breite (b)Totale Breite (c)Höhe (h)Verpackung 
Aluminum + Rubber EPDM40 mm.44 mm.97 mm.20 mm.6 ud.
140 mm.35 mm.2 ud.
140 mm.50 mm.

 

Gelenke bis 55 mm breit

Material Fugenbreite (a)Sichtbare Breite (b)Totale Breite (c)Höhe (h)Verpackung
Aluminum + Rubber EPDM55 mm.59 mm.155 mm.35 mm.2 ud.
155 mm.50 mm.1 ud.

Materialien

Novojunta Pro Aluminium ist ein Profil, das durch Extrudieren von Aluminium hergestellt wird. Aluminium ist ein Material mit hervorragenden chemischen, physikalischen und mechanischen Eigenschaften. Es ist leicht, robust, duktil, formbar und äußerst langlebig.

Aluminium ist ein hochwertiger Rohstoff und wird in verschiedenen Bereichen, insbesondere für den Bau, häufig verwendet. Die Transformationsprozesse sind vielfältig, sodass sehr hohe Geometrien mit hoher Leistung erzielt werden können. Dies ist ein recycelbares Material.

Der zentrale Körper von Novojunta Pro Aluminium besteht aus hochwertigem EPDM-Gummi. EPDM ist ein elastomeres Polymer mit hervorragenden mechanischen Eigenschaften. Es hat eine gute Abrieb-, Verschleiß- und Schlagfestigkeit, ist gut isoliert, wetterbeständig gegen die meisten gängigen Chemikalien und hat eine breite Arbeitstemperatur.

Seine hervorragende Erholung nach dem Zusammendrücken ist der Schlüssel, um Verformungen und geometrische Variationen der Bauelemente zu absorbieren.

Verkehrslasten werden unterstützt

Novojunta Pro Aluminium (h 3/4 ”) kann leichte Lasten tragen.

Es erlaubt die Verkehrskategorie F gemäß den ACI-Standards 302.1R-89 und 360.1R-92 (American Concrete Institute) für leichte Fahrzeuge mit einer Last von <= 30 kN und <= 8 Sitzen ohne Fahrer.

LKW-Klassifizierung FL1 gemäß den ACI-Normen 302.1R-92 und 360.1R-92 (American Concrete Institute) mit pneumatischen oder starren Rädern mit einem Nettogewicht von 21 kN und einer Last von bis zu 10 kN. Es ermöglicht eine statische Belastung von weniger als 1 t / m2 und den Durchgang von Fahrzeugen mit pneumatischen Rädern von weniger als 1 t / Achse gemäß der Klassifizierung der leichten Belastung über dem Boden (NTE-RSC).

Fokussierte lineare Last 0,5 kN.

Novojunta Pro Aluminium (h1-3 / 8 ”und 2”) kann den Verkehr mit mittleren Lasten unterstützen. Es ermöglicht die Verkehrskategorie G gemäß den ACI-Standards (American Concrete Institute) ACI 302.1R-89 und 360.1R-92 für mittlere Lasten Fahrzeuge mit einer Last von> 30 kN und> 160 kN, die auf zwei Achsen verteilt sind. Fahrzeuge mit starren oder pneumatischen Rädern, klassifiziert als FL1,2 und 3 gemäß ACI-Standard, American Concrete Institute ACI 302.1R-89 und 360.1R-92, mit Nettogewicht von 44 kN und einer Last von bis zu 25 kN bei einer Gesamtlast pro Achse von 63 kN. Ermöglicht statische Überlastung unter 5 t / m2 und den Durchgang von Fahrzeugen mit Luftreifen von weniger als 2,5 t / Achse, die als mittlere Lasten auf Tabletts als NTE-RSC eingestuft sind.

Fokussierte lineare Last 0,8 kN.

Diese Klassifizierung wurde aus den Normen ACI 302.1R-89 (Leitfaden für Betonböden und Bauplatten, bezogen auf die Größe der Last, die sie tragen können) und ACI 360.1R-92 (Entwurf der verschiedenen Bodengrade) erhalten beschreiben die sechs gängigen Arten von Fußböden für den Bau, die sich auf die durch Lastkraftwagen und Transportfahrzeuge ausgelösten Maßnahmen beziehen, und die Klassifizierung der Lastkraftwagen (abhängig vom Nettogewicht, den Abmessungen und der Ladung, die transportiert werden).

Installation

Novojunta Pro Aluminio wird geliefert geliefert und ist einfach zu installieren.

Die Installation kann mit oder ohne Dichtungsmembran erfolgen. Dies ist ein optionales Element, das jedoch immer empfohlen werden kann. Die Dichtungsmembran vermeidet den Verlust der Hermetizität in Fugen und Ecken und erreicht eine perfekte Abdichtung.

Installation mit Dichtmembran:

  1. - Reinigen Sie die Oberflächen, auf denen der Novojunta Pro Aluminium installiert werden soll. Nehmen Sie die Dichtungsmembran und entfernen Sie den Film, der den Bereich mit Klebstoff bedeckt.
  2. - Platzieren Sie die Dichtungsmembran an den Seiten der Verbindung und sorgen Sie für eine perfekte Haftung.
  3. - Richten Sie die Dichtungsmembran richtig aus und halten Sie die Kurvenform so, dass sie sich frei bewegen kann.
  4. - Legen Sie das Profil über die zuvor installierte Dichtungsmembran.
  5. - Alle 400 mm die Löcher für die Verankerungsbefestigungen mechanisieren. (Novojunta Pro Aluminium h: 20 mm) oder alle 500 mm. (Novojunta Pro Aluminium h: 35,50 mm.)
  6. - Setzen Sie die Befestigungselemente ein und befestigen Sie sie gemäß den Empfehlungen des Herstellers. Es wird empfohlen, Fischer SX 6x30 o ähnlich (Novojunta h3 / 4 ”) oder Metallschraube Standard Fischer FSA 8/40 (Novojunta h1-3 / 8” und 2 ”) zu verwenden.
  7. - Verlegen Sie die Fliesen auf beiden Seiten der Fuge im Boden oder in der Wand.
  8. - Entfernen Sie die Schutzfolie.

Die Breite von Novojunta Pro Aluminium gilt für Verbindungen, deren Breite gleich oder kleiner ist. Installieren Sie dieses Profil niemals in einer Verbindung mit einer höheren Breite als das Profil.

Aluminium-Dehnungsfuge von 20,35 und 50 mm Höhe

Reinigung und Instandhaltung

Die Reinigung muss regelmäßig mit einem weichen Tuch oder Mopp erfolgen. Wenn Sie einen neutralen Flüssigreiniger verwenden, müssen Sie das Profil mit kaltem Wasser abspülen und trocknen, um überschüssige Feuchtigkeit zu entfernen. Wenn die Verschmutzung weiterhin besteht, reinigen Sie das Profil mit einer Lösung mit sauberem Wasser und Reinigungsmittel oder neutraler Seife (5%) und bürsten Sie es mit einem Tuch, das keine Partikel enthält, die das Finish beschädigen könnten.

Stahlwolle, Scheuermittel, saure Produkte sowie starke Säuren (Salzsäure und Perchlorsäure), starke Basen (Ätznatron oder Ammoniak) oder kohlensäurehaltige Lösungen werden nicht empfohlen. Zitronensäure wird auch nicht empfohlen, da sie die Schutzschicht der Aluminiumoberfläche auflöst. Wachse, Petrolatum, Lanolin oder ähnliche Substanzen sind nicht geeignet. Halogenalkanhaltige Lösungsmittel (Hydrofluorether und chlorierte Lösungsmittel) und chloridhaltige Härtungsbeschleuniger sollten nicht verwendet werden (spezielle chloridfreie Beschleuniger verwenden).

Zur Zeit keine Kundenrezensionen vorhanden.

Eine Rezension schreiben

Novojunta Pro Aluminium - Strukturelle Dehnungsfuge

Novojunta Pro Aluminium - Strukturelle Dehnungsfuge

Profil für strukturelle Dehnungsfuge oder Bewegung von Aluminium und Synthesekautschuk 20,35 und 50 mm hoch, um Strukturdehnung aufzunehmen.