RENO-RAMP - Übergangsrampenprofil

VINPRO-U - Vinyl-Rippenübergangsprofil

Neu

Aluminiumprofile oder rampenförmige Ecken mit Flansch oder Rippe zum Verbinden dünner Beschichtungen wie Vinyl, Linoleum, Gummi oder ähnlichem. Die Flosse muss gleichzeitig mit dem Verlegen des Fußbodens aufgenommen werden, wobei das Profil zwischen dem Träger, dem Klebstoff und der Fliese eingeklemmt wird.

Mehr Infos

19,08 €

  • seur-banner-003-295x.jpg

WARUM UNS WÄHLEN?

KOSTENLOSER VERSAND
Kostenlose Versandkosten für Bestellungen über 100 €. Gültig für Spanien *, Andorra und Portugal *. (* Nur Halbinsel)

VERSAND IN 48-72 STUNDEN
Wir versenden in ganz Europa. Bestellungen, die tagsüber eingehen, werden in der Regel am nächsten Tag versandt und nach Versendung innerhalb von 48 bis 72 Stunden auf der Halbinsel ausgeliefert. (Werktage von Montag bis Freitag)

MEHR ALS 20 JAHRE ERFAHRUNG
Wir beraten und lösen Ihre Zweifel vor, während und nach dem Kauf, damit Sie Ihr Produkt erraten und genießen können.

MIT VERTRAUEN KAUFEN
100% sicher und geschützt, können Sie mit Karte, Paypal und Überweisung bezahlen.

ZUFRIEDENHEITSGARANTIE
Sie haben 15 Tage Zeit, Ihren Kauf zurückzugeben, wenn Sie nicht vollständig zufrieden sind, und 2 Jahre Garantie auf alle unsere Produkte.

Vorschau der Versandkosten

VINPRO-U ist ein spezielles Abschlussprofil aus eloxiertem Aluminium zur Erstellung eines stufenlosen Überganges von elastischen Bodenbelägen ( z. B. LVT-Böden) auf niedrigere, angrenzende Beläge. Durch die abgeschrägte Sichtfläche von VINPRO-U wird die Entstehung einer Stolperkante zwischen verschieden hohen Belägen verhindert. Zusätzlich bietet das Profil durch die Einfassung der elastischen Beläge einen sicheren Kantenschutz.

Aluminium-Übergangsrampe oder Profil für Vinylböden VINPRO-U

Material

Schlüter-VINRPO-U ist in folgenden Materialausführungen lieferbar:

  • ACGB = Alu chrom gebürstet eloxiert
  • ATGB = Alu titan gebürstet eloxiert (Farbabweichungen gegenüber anderen Schlüter-Profilen in ATGB-Ausführung sind möglich)
  • ABGB = Alu bronze gebürstet eloxiert

Materialeigenschaften und Einsatzgebiete:

Die Verwendbarkeit des Profils bei chemischen oder mechanischen Belastungen ist für den jeweiligen Bedarfsfall zu klären. Nachstehend können nur einige allgemeine Hinweise gegeben werden.

Aluminium eloxiert: Das Aluminium weist eine durch die Eloxalschicht veredelte Oberfläche auf, die durch aggressive Stoffe oder schmirgelnde Belastung beschädigt werden kann. Beschädigungen der Eloxalschicht sind nur durch Überlackieren zu beheben.

Verarbeitung

Befestigung mit Schrauben:

  1. Schlüter-VINPRO-U ist entsprechend der Belagsdicke auszuwählen.
  2. Dort, wo der Belag begrenzt werden soll, sind die Bohrlochpositionen auf den Untergrund zu übertragen und Löcher für Dübel mit einem Durchmesser von 5 mm zu bohren.
  3. Das Profil ist mit Senkkopfschrauben, Ø 3,5 mm auf dem Boden zu befestigen.
  4. Für die Verlegung des Belags sind die Herstellerangaben zu beachten.

Befestigung mit Montagekleber:

  1. Schlüter-VINPRO-U ist entsprechend der Belagsdicke auszuwählen.
  2. Dort, wo der Belag begrenzt werden soll, ist das Profil mit dem Montagekleber Schlüter-KERDI-FIX oder gleichwertigem Material anzubringen. Diese Verarbeitungsmethode eignet sich vor allem dort, wo das Profil nicht im Boden verschraubt werden kann.
  3. Für die Verlegung des Belags sind die Herstellerangaben zu beachten.

Hinweis: Hierfür muss der Untergrund tragfähig und frei von Verunreinigungen sein.

Hinweise

Schlüter-VINPRO-U bedarf keiner besonderen Wartung oder Pflege. Für empfindliche Oberflächen sind keine schmirgelnden Reinigungsmittel zu verwenden.

Beschädigungen in der Eloxalschicht sind nur durch Überlackieren zu beheben. Für alle Reinigungsmittel gilt, dass sie frei von Salz- und Flusssäure sein müssen.

Zur Zeit keine Kundenrezensionen vorhanden.

Eine Rezension schreiben

VINPRO-U - Vinyl-Rippenübergangsprofil

VINPRO-U - Vinyl-Rippenübergangsprofil

Aluminiumprofile oder rampenförmige Ecken mit Flansch oder Rippe zum Verbinden dünner Beschichtungen wie Vinyl, Linoleum, Gummi oder ähnlichem. Die Flosse muss gleichzeitig mit dem Verlegen des Fußbodens aufgenommen werden, wobei das Profil zwischen dem Träger, dem Klebstoff und der Fliese eingeklemmt wird.