Novojunta 1 - PVC-Bodenkompensator

Novojunta Decor Flecha - Dehnungsfuge für Aluminiumboden

Neu

Dehnungsfuge bestehend aus zwei Aluminiumprofilen mit einem zentralen EPDM-Gummikörper. Die hervorragenden Eigenschaften des inneren EPDM ermöglichen es dem Gelenk, die Kontraktions- und Expansionsbewegungen des Pflasters zu absorbieren, wodurch das Auftreten von Pathologien verhindert wird.

Mehr Infos

57,21 €

  • seur-banner-003-295x.jpg

WARUM UNS WÄHLEN?

KOSTENLOSER VERSAND
Kostenlose Versandkosten für Bestellungen über 100 €. Gültig für Spanien *, Andorra und Portugal *. (* Nur Halbinsel)

VERSAND IN 48-72 STUNDEN
Wir versenden in ganz Europa. Bestellungen, die tagsüber eingehen, werden in der Regel am nächsten Tag versandt und nach Versendung innerhalb von 48 bis 72 Stunden auf der Halbinsel ausgeliefert. (Werktage von Montag bis Freitag)

MEHR ALS 20 JAHRE ERFAHRUNG
Wir beraten und lösen Ihre Zweifel vor, während und nach dem Kauf, damit Sie Ihr Produkt erraten und genießen können.

MIT VERTRAUEN KAUFEN
100% sicher und geschützt, können Sie mit Karte, Paypal und Überweisung bezahlen.

ZUFRIEDENHEITSGARANTIE
Sie haben 15 Tage Zeit, Ihren Kauf zurückzugeben, wenn Sie nicht vollständig zufrieden sind, und 2 Jahre Garantie auf alle unsere Produkte.

Vorschau der Versandkosten

Dehnungsfuge bestehend aus zwei Aluminiumprofilen mit einem zentralen EPDM-Gummikörper. Die hervorragenden Eigenschaften des inneren EPDM ermöglichen es dem Gelenk, die Kontraktions- und Expansionsbewegungen des Pflasters zu absorbieren, wodurch das Auftreten von Pathologien verhindert wird. Es hat die Form eines Pfeils, weshalb es besonders für sehr dicke Gehwege geeignet ist. Es ist in einem natürlichen Finish und mattem Silber mit einem Schutzfilm auf der freiliegenden Oberfläche erhältlich, um Beschädigungen während der Handhabung und des Transports zu vermeiden.

Dehnungsfuge oder Aluminium-Bewegungsfuge für Fußböden

Maße:

  • a: 12,50 mm.
  • h: 30, 35, 50, 65, 85, 125 mm.
  • Länge: 2,50 m

Anwendungen

Dehnungsfugenprofil, dessen Hauptfunktion darin besteht, die Dehnungs- und Kontraktionsbewegungen des Pflasters zu absorbieren, um das Auftreten von Pathologien in den Einrichtungen zu vermeiden. Es kann vertikal und horizontal sowohl auf Boden- als auch auf Wandfliesen installiert werden.

Technische Eigenschaften und Prüfungen

  • Feuerwiderstand: M4 (UNE 23-727-90)
  • Abriebfestigkeit: Sehr gut
  • Arbeitstemperatur: -10ºC / 60ºC
  • Wasseraufnahme: <5 / ASTM D1056 - 00 / AIMPLAS
  • Ozonbeständigkeit: Ja
  • FCKW-frei

Materialien

Aluminium

Dehnungsfuge durch Extrusion von Aluminium. Die Profile wurden eloxiert und verbessern vor allem durch diesen Prozess ihre Korrosionsbeständigkeit, mechanische Beständigkeit und ihr Aussehen. Die durchgeführte Eloxierung ist mit dem Qualanod-Gütesiegel versehen, das die Qualität des Prozesses und die daraus resultierenden Profile garantiert. Diese Versiegelung regelt Aussehens- und Farbtests, Dickenmessungen, Versiegelungs- und Imprägnierungskontrolle, Abriebfestigkeit, Lichtechtheit, Essigsalzkammer und Eintauchen in Salpetersäure. Das natürliche Finish hat daher keine Oberflächenbehandlung Es ist weniger korrosions- und kratzfest. Die Installation wird ohne zusätzlichen Schutz nicht empfohlen. Aluminium ist ein Material mit hervorragenden chemischen und physikalisch-mechanischen Eigenschaften. Es ist leicht, zäh, duktil, formbar und äußerst langlebig. Die Korrosions- und Feuerbeständigkeit ist sehr gut.

EPDM

Der zentrale Körper dieser Dichtung besteht aus hochwertigem EPDM. EPDM ist ein elastomeres Polymer mit hervorragenden mechanischen Eigenschaften. Es hat eine gute Beständigkeit gegen Abrieb, Verschleiß und Stöße, ist ein guter Isolator, widersteht Witterungseinflüssen, den häufigsten chemischen Produkten und seinem breiten Arbeitstemperaturbereich. Seine hervorragende Erholung nach dem Komprimieren ist der Schlüssel für die Absorptionsfunktion von die Verformungen und geometrischen Variationen der konstruktiven Elemente.

Platzierungsempfehlungen

Als Dehnungsfuge

  • Außenwände: Maximal alle 3-4 Meter. Regelmäßige Flächen unter 16 m2 -> (Fugenbreite> = 8 mm)
  • Außenpflaster: Maximal alle 2,5 - 5 Meter. Regelmäßige Flächen unter 16 m2 -> (Fugenbreite> = 8 mm)
  • Innenboden: Maximal alle 8 Meter. Schrumpffugen respektieren. Regelmäßige Flächen kleiner als 40 m2 -> (Fugenbreite> = 5 mm)
  • Einzigartige Punkte: Türstufen oder Fahrbahnveränderungen -> (Fugenbreite> = 8 mm)

Als Umfangsfuge

  • Innenwände: Umfangsfuge -> (Fugenbreite> = 8 mm)
  • Innenwände: Wand - Decke / Wand - Wand -> (Fugenbreite> = 8 mm)
  • Außenwände: Innen- / Außenecken -> (Fugenbreite> = 8 mm)
  • Innenboden: Umfangsfuge und Lieferungen mit anderen Elementen - (Fugenbreite> = 8 mm)
  • Außenboden: Umfangsfuge und Lieferungen mit anderen Elementen - (Fugenbreite> = 8 mm)
  • Einzigartige Punkte: Verbindungen mit Tischlerei -> (Fugenbreite> = 5 mm)

Diese Empfehlungen sind die zu berücksichtigenden Mindestabmessungen. Die Besonderheiten jedes Projekts können es erforderlich machen, die Fugen in einem geringeren Abstand oder in einer anderen Anordnung zu platzieren. Fahrbahnfugen müssen ab der Projektphase berücksichtigt werden. Die korrekte Gestaltung und Dimensionierung des Verbindungsmusters sowie eine angemessene Materialauswahl und die korrekte Ausführung der Installation tragen dazu bei, das Auftreten von Pathologien zu verhindern.

Platzierung

  1. Erweitern Sie reichlich Griffmaterial auf der Oberfläche, auf der der Boden verlegt werden soll.
  2. Legen Sie dann die Keramikfliesen genau dort ab, wo Sie das Profil platzieren möchten.
  3. Geben Sie das Profil in Längsrichtung, ausgerichtet an der Ecke der Baldasas und Befestigungselemente, mit Zement ab.
  4. Fügen Sie die Baldasas weiter zum Profil hinzu, um die Installation abzuschließen. Bevor das Fraguado stattfindet, klopfen Sie vorsichtig mit einem Kaugummi darauf, um das Profil bei Bedarf an den Boden anzupassen.
  5. Zum Schluss das überschüssige Material reinigen und trocknen lassen.

Sauberkeit und Wartung

Die Reinigung muss regelmäßig mit einem weichen Tuch durchgeführt werden. Wenn Sie eine neutrale Reinigungsflüssigkeit verwenden möchten, reinigen Sie diese mit kaltem Wasser und trocknen Sie sie ab, um überschüssige Feuchtigkeit zu entfernen. Der anhaltende Erfolg kann mit Reinigungsmitteln, die für eine leicht abrasive Reinigung geeignet sind, oder mit einem neutralen Tintenfischgitter beseitigt werden. Wenn Sie ein Konservierungsmittel auftragen, sollten Sie nicht nur eine dünne Schicht wasserabweisend hinterlassen, sondern auch daran denken, dass es nicht gelb sein darf, um den Tintenfisch ohne Auswirkungen zum Erfolg zu führen.

Es wird nicht empfohlen, Stahlwolle, Schleifmittel oder Abbeizmittel wie saure Brennstoffe (Salzsäure und Perchlorsäure), Brennstoffbasen (Ätznatron oder Ammoniak) oder kohlensäurehaltige Lösungen zu verwenden. Außerdem muss Zitronensäure verwendet werden, um die schützende Oxidschicht von der Aluminiumoberfläche zu entfernen. Wachse, Vaseline und Lanolin klingen ähnlich. Vermeiden Sie das Auflösen von Lösungsmitteln mit Halogenalkanen (Hydrofluorethern oder chlorierten Lösungsmitteln) und chloridhaltigen Duftbeschleunigern (verwenden Sie Beschleuniger ohne Chloride).

Zur Zeit keine Kundenrezensionen vorhanden.

Eine Rezension schreiben

Novojunta Decor Flecha - Dehnungsfuge für Aluminiumboden

Novojunta Decor Flecha - Dehnungsfuge für Aluminiumboden

Dehnungsfuge bestehend aus zwei Aluminiumprofilen mit einem zentralen EPDM-Gummikörper. Die hervorragenden Eigenschaften des inneren EPDM ermöglichen es dem Gelenk, die Kontraktions- und Expansionsbewegungen des Pflasters zu absorbieren, wodurch das Auftreten von Pathologien verhindert wird.